Montag, 9. Januar 2012

Pediküregutschein über GROUPON

Heute muss ich doch mal über meinen Langzeittest berichten. Der geht jetzt schon seit Anfang Oktober 2011, genauer gesagt seit dem 4. Oktober 2011. Das ist nämlich der Tag, seitdem mein bei GROUPON gekaufter Gutschein gültig ist bzw. war.

Aber nun von vorne. Ich wollte schon immer mal eine Fischpediküre mit Garra Rufa Fischen ausprobieren, aber leider waren die entsprechenden Institute, die das anboten, immer zu weit weg von mir. Eines Tages bekam ich also einen Newsletter mit den Tagesangeboten von GROUPON - und wer sagt's denn!? - da wurde genau das angeboten und auch noch zu einem günstigen Preis und mehr oder weniger bei mir um die Ecke.

Klar, das lässt man sich nicht entgehen! Es gab auch noch 2 Optionen, entweder das 5er Paket oder das 10er Paket. Da ich die Gelegenheit beim Schopfe ergreifen wollte, kaufte ich natürlich das große Paket. Wie ich später erfuhr, kaufte meine Schwester unabhängig von mir zur gleichen Zeit das kleine Paket vom gleichen Anbieter.

 Ok, soweit war alles in Ordnung. Nach Bezahlung und Angebotsablauf erhielten wir den Link zum Gutschein, konnten ihn ausdrucken und von dort sämtliche relevanten Daten wie Adresse, E-Mail-Adresse, Festnetz- und Mobilnummer des Kosmetikinstitutes "Beauty World" ablesen. Natürlich wollten wir so schnell wie möglich einen Termin haben und bemühten uns dann auch, einen zu bekommen.

"Bemühten" ist wirklich das richtige Wort, da es wirklich mühsam war. Auf E-Mails wurde nicht geantwortet, telefonisch war leider niemand zu erreichen. Zwar wurden die Anrufe auf eine Mailbox umgeleitet, aber die war grundsätzlich voll und konnte "leider keine Anrufe mehr entgegen nehmen". Gleichgültig zu welcher Tageszeit wir probierten durchzukommen, es ging nichts.

Also habe ich vor Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen bei GROUPON angerufen, dort mein bzw. unser Problem geschildert und bekam dann von dort die Zusage, den Gutschein auch noch nach Ablauf der Frist zurückgeben zu können, wenn der Deal platzen sollte. Soll es ja manchmal geben, dass ein Geschäft schon pleite geht, bevor die Kunden überhaupt den Gutschein einlösen können. Man steckt ja nicht drin.

Wir ließen uns beruhigen und versuchten weiterhin unser Glück, einen Termin zu bekommen. Vergeblich. Als nächstes schrieb dann meine Schwester direkt an GROUPON, schilderte die Situation und ließ sich nochmals die Kulanz versichern, falls kein Termin zustande kommen sollte und wir von diesem Geschäft zurücktreten wollten. Außerdem versprachen die Servicemitarbeiter, unser Anliegen weiterzuleiten und das Kosmetikstudio zu veranlassen, uns zwecks Terminvereinbarung zu kontaktieren.

Inzwischen näherten wir uns schon mit großen Schritten dem Jahresende, als irgendwann Anfang Dezember das Telefon läutete und tatsächlich eine weibliche Stimme im Namen des Kosmetikstudios bei mir anrief und einen Termin vereinbaren wollte. Was habe ich mich gefreut! Heureka! Wer hätte das gedacht!?

Vor Weihnachten war zu meinem Bedauern leider nichts mehr frei, also ließ ich mich auf einen Termin im Januar 2012 ein. Genauer gesagt heute, am 9. Januar 2012 um 14 Uhr. Die Dame hatte einen leichten Akzent, den ich jetzt so via Telefon nach Südostasien eingeschätzt habe, aber ich kann mich auch täuschen, was die Länderregion betrifft.

Umso überraschter war ich heute, dass ich mich einer gestandenen Schwäbin gegenüber sah, die mich heute kurz vor 14 Uhr empfing und keine Ahnung hatte, wo sie mich einordnen sollte. Ich ließ sie vorher noch ihr Gespräch mit dem Herrn klären, der sich seine Extremitäten per IPL enthaaren lassen wollte. Als ich dann endlich an der Reihe war, bekam ich fast schon ein schlechtes Gewissen, als sie mir in vorwurfsvollem Ton mitteilte, dass die Fische alle gestorben seien. Ich fühlte mich echt schuldig...

Noch schlechter fühlte ich mich, als sie mir dann auf meine Frage, warum sie nicht bei mir angerufen und abgesagt habe, antwortete, ich sei ja nicht einmal bei ihnen in der Kartei aufzufinden. Entschuldigung. Habe wohl vergessen, für mich als mögliche Kundin bei dem Institut eine Karteikarte anzulegen. Kommt nicht mehr vor, versprochen! Ich wagte dann noch den Einwand, dass sie ja wohl eine Telefonnummer von mir gehabt haben müsse, da mich jemand aus dem Hause zwecks Terminvereinbarung angerufen habe. "Tja, die Nummer stand dann wohl auf einem Zettel. Und wissen Sie, wir haben so viele Anrufer, wenn wir da jeden Zettel aufheben würden, dann hätten wir SOLCHE Berge davon auf dem Schreibtisch. Deswegen zerreißen wir die nach Erledigung immer." Ah ja, klar. Da hätte ich auch selber drauf kommen können.

Sie warf mir dann noch vor, dass die Züchter erst ab heute wieder erreichbar seien und sie frühestens in 14 Tagen wieder Fische haben könne und diese dann noch 10-14 Tage brauchten, um sich an das neue Wasser zu gewöhnen... Klar, alles braucht seine Zeit. Vor der Tür hatte ich bei meiner Ankunft auch noch einen Zettel entdeckt, dass die Firma Ende Januar/Anfang Februar in neue Räumlichkeiten umzieht. Vermutlich brauchen sie dann nochmal ein bißchen Zeit um sich insgesamt nochmal neu zu sortieren und wieder einzugewöhnen...

Deswegen rief ich zuhause angekommen gleich bei GROUPON an, schilderte den Sachverhalt und dort versprach mir die Dame am Telefon, den Betrag für den Gutschein innerhalb der nächsten 2-4 Tage auf meinem Kundenkonto gutzuschreiben. Meine Schwester wird es dann genauso machen, zumal sie heute auch dort um 16 Uhr einen Termin gehabt hätte und von dort auch keinerlei Benachrichtigung bekam, dass der Termin nicht stattfinden kann.

Fazit:

  • Beauty World Stuttgart hat sich absolut unprofessionell dargestellt und kann von mir nicht empfohlen werden.
  • GROUPON zeigt sich kulant und ist von daher nicht riskant für den Käufer von Gutscheinen. Habe seither auch nur gute Erfahrungen gemacht. Während ich diesen Artikel schrieb, habe ich bereits eine E-Mail erhalten, dass mir der entsprechende Betrag gutgeschrieben wird. Das ging doch wirklich schnell, da könnte sich das Kosmetikinstitut 'ne Scheibe abschneiden!
Update 31.7.2012

Wenn Euch dieser Artikel gut gefallen hat und wenn Ihr zukünftig mehr Berichte über GROUPON Deals lesen möchtet, dann votet bitte hier bis zum 7.8.2012 für meinen anderen Blog! Danke schon vielmals im voraus! Einfach auf das gelbe Sternchen links oben klicken, das sich im verlinkten Profil befindet: http://blog.groupon.de/dealagent/agent722/

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke für den Kommentar. Ich hatte die med. Fußpflege gekauft und hatte am 2.4.2012 meinen ersten Termin in den neuen Räumlichkeiten, die wie alte ausgesehen haben. Der Gesamteindruck "schnuddelig", die med. Fußßpflege absolut unprofessionell und von einer jungen Italienerin gemacht, die kein Deutsch sondern nur italienisch, polnisch und undeutliches englisch gesprochen hatte, noch meines Erachtens wusste was sie tat. 3 Min. Fußbad, mit Messer kurz die Hornhaut bearbeitet etwas mit einer Feile nachpoliert, Nägel mit Nagelhautschere geschnitten, ebenfalls die Ecken obwohl ich einen geraden Schnitt wollte, da die Gefahr des Einwachsen zu gross ist, die Nagelhaut wurde leicht angeschoben und dann mit Schere geschnitten - ohne vorheriges Mittel aufzutragen. Kein Ausputzen der Nägel und Seiten und meine Hühnerauten - 2 zwischen den Zehen und 2 auf den kleinen Zehen wurden einfach übersehen obwohl ich sie darauf hingewiesen hatte - mit dem Finger, aber sie hat wohl nicht verstanden, obwohl man sie deutlich sieht. Da mache ich es mir selbst meistens besser, da meine Hornhaut nur ganz wenig abgetragen worden ist. Zum Schluß dann noch eine ganz scheussliche Creme aufgetragen und das war wohl dann auch die zusätzliche Massage, die es zur medizinischen Fusspflege hat geben sollen.

      Im übrigen. Sie haben wieder Fische - in einem relativ kleinen Aquarium auf dem Boden in einer Ecke des Behandlungsraums stand es herum, konnte damit zunächst nichts anfangen, wenn die Fische aber demnächst wieder sterben wäre das kein Wunder, soweit ich weiss, sind diese Fische an wärmes Wasser gewöhnt und ich konnte z.B. auch keine Luftfilter sehen. Mein Fazit: Ich habe noch 2 Behandlungen vor mir und werde mal versuchen bei Groupon zu reklamieren.

      Auch meine Erfahrngen mit Beauty World in Echterdingen Professionelle Gesichtspflege inkl. sanfter Mikrodermabrasion - haben den Eindruck wiedergegeben, dass dieses Institut anscheinend auch keine grosse Lust hat, da ich dort erst wieder einen Termin nach Ablauf meines Gutscheins bekommen sollte, nach dem ich es seit fast einen Jahr versuche einen Termin zu kriegen, es sich dann im Herbst herausstellte, dass die falsche Telefon-Nr. auf dem Gutschein angegeben worden ist. Den Gutschein habe ich jetzt reklamiert bei Groupon und bin gespannt wann ich wieder davon höre und ob ich mein Geld zurückbekomme. BEAUTY WORLD kann ich wirklich nicht empfehlen.

      Schnecke59

      Löschen
    2. Kleine Anmerkung:
      Beauty World ist umgezogen in die Breitscheitstraße und
      nennt sich jetzt Beauty & Esthetic World. (Wird wohl seinen Grund haben, wenn ich mir die ganzen so Kommentare anschaue...)

      Löschen
  2. Vielen Dank für den ausführlichen Kommentar! Das würde ich auch versuchen, dass bei GROUPON zu reklamieren und das Geld zurückfordern! Auch wenn eine Leistung günstiger angeboten wird, rechtfertigt das ja nicht, dass die Qualität bzw. der Service unter aller Kanone ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich dem Kommentar vom 4. April nur anschließen. Auch ich kann leider nur von negativen Erfahrungen berichten. IPL-Guschein von Groupon. Der Service ist unter aller S...! Man muss um Rückruf in der Tat richtiggehend betteln und zudem ist die Dame (Inhaberin? - dunkler Typ aber eindeutig Schwäbin) extrem unfreundlich, vorwurfsvoll und schroff. Kundenservice sieht für mich dann doch ein wenig anders aus, vor allem im Dienstleistungsbereich. Es kann doch nicht sein, dass man als Kunde ständig dem Dienstleisungsanbieter hinterhertelefonieren muss.
      Ausserdem ist mir nicht ganz klar, was an 5 Minuten IPL-Behandlung regulär 90.-€ kosten soll. Kann mir das mal einer erklären?

      Löschen
    2. Ich kann mich dem nur anschließen, der Service ist wirklich unter aller S...!
      Man muss richtiggehend um einen Rückruf betteln. Es kann eigentlich nicht sein, dass man einem Dienstleister x-Mal hinterhertelefonieren muss um gnädigerweise einen Termin zugeteilt zu bekommen. Zudem ist die Dame (Inhaberin? - dunkler Typ aber eindeutig Schwäbin) ausgesprochen unfreundlich, vorwurfsvoll und schroff. Es ist ja sehr schön für sie, wenn sie es nicht nötig hat, ihren Kunden mit Freundlichkeit und Achtung zu begegnen, aber guter Kundenservice sieht für mich anders aus. (Ich arbeite selbst im Dienstleistungsbereich und weiß vovon ich rede, nicht nur als Kundin.)
      Auch bekommt man bei IPL-Behandlungen keine richtige Schutzbrille sondern nur eine Art (normale?) Sonnenbrille, bei der die Augen oben, unten und an den Seiten ungeschützt sind.
      Für mich heißt es jedenfalls: nie wieder Beauty World und meinen Freundinnen und Bekannten rate ich selbstverständlich auch dringendst davon ab.
      Außerdem ist mir nicht ganz klar, was an einer 5-minütigen IPL-Behandlung regulär 90.-€ kostet. Kann mir das mal einer erklären?

      Löschen
  3. Ich habe ähnliche Erfahrunge mit beauty world gemacht. Ich habe die Wimpernverlängerung sowie die Maniküre/Pediküre bei Groupon bestellt. Im November 2011 wollte ich dann einen Termin für die Wimpernverlängerung vereinbaren, bevor ich im Januar in den Urlaub flog. Der Termin platzte an dem Tag, als ich kommen sollte. Im Mai rief ich dann die gleiche Nummer an, um einen Termin für Maniküre/Pediküre zu vereinbaren. Die Dame teilte mir mit, dass sie zwischenzeitlich nicht mehr für Beauty World arbeitet.
    Ich rief bei einer anderen Beauty World-Nummer an. Dort war nie jemand erreichbar und die Mailbox war voll. Nachdem ich eine SMS schrieb, rief mich tatäschlich am Dienstag jemand zurück, der aber auch keine Termine vereinbaren konnte. Man sicherte mir einen Rückruf für die Folgewoche zu. Diese Folgewoche ist jetzt auch rum und es erfolgte KEIN Rückruf.
    Die Internetseite von Beauty World kann auch nicht mehr abgerufen werden, da mein Antivirenprogramm einen Trojaner feststellt! Ich bin mal gespannt, ob ich irgendwann einen Termin bekomme. Ansonsten werde ich auch bei Groupon reklamieren.

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht. Das hilft bestimmt zukünftigen Interessenten bei der Entscheidungsfindung.

    Ich würde spätestens jetzt bei GROUPON reklamieren, da ich mir nicht vorstellen kann, dass sich hier noch großartig etwas im Geschäftsgebaren verbessern wird.

    Übrigens, das mit der Trojaner-/Virenwarnung hatte ich auch festgestellt!

    AntwortenLöschen
  5. Also ich muss sagen, dass ich über die obigen Aussagen etwas verwundert bin. Ich habe im November oder Dezember letzten Jahres ebenfalls ein IPL-Gutschein bei GROUPON ersteigert. Ich habe bis jetzt 6 Behandlungen hinter mir und bin zufrieden. Dass die Dame schwer erreichbar ist, möchte ich nicht abstreiten. Auf die Mailbox habe ich nie gesprochen, dennoch jedes Mal eine SMS zwecks Terminverschiebung oder Terminvereinbarung geschickt und die ??Tochter?? der Inhaberin hatte meistens zurückgerufen, um einen neuen Termin zu vereinbaren. Bei mir hatte es also doch iwie mehr oder weniger gut funktioniert :)

    Am Anfang war ich auch ein wenig irrtiert, nachdem ich erfahren habe, dass das Studio umgezogen ist, zumal ich - als Kundin - keine Info erhalten hatte. Ich rief bei der Dame an, um zu fragen, wo sie sich befindet.. daraufhin erhielt ich die Info, dass das Studio nun umgezogen ist.

    Die Behandlungen laufen soweit gut. Die Kosmetikerin - eindeutig eine Schwäbin und keine Italienerin oder Japanerin o. ä. :) - geht auf meine Wünsche ein... mittlerweile fühle ich mich bei ihr wohl... und ich muss noch dazu sagen, dass ich dort keine Italienerin oder sonst eine kein-deutsch-sprechende Frau angetroffen habe. Vielleicht war ich auch nur zur falschen Zeit im Studio :)

    Also ich Großen und Ganzen muss ich sagen, dass man im Grunde genommen viel für die 9,90 € pro Behandlung bekommt :))

    Ich finde es sehr schade, dass meine Vorgängerinnen so schlechte Erfahrungen gemacht haben.

    Liebe Grüße aus Schwaikheim

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja erfreulich, dass es zwischendurch auch mal etwas positives zu berichten gibt. Allerdings haben mich meine Erfahrungen mit diesem Studio nachhaltig beeindruckt und werden mich auch zukünftig davon Abstand nehmen lassen, hier eine Behandlung zu buchen. Das liegt sicherlich an diesem nicht korrigierbaren ersten Eindruck!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe gestern versucht meinen Fisch-Pediküre Gutschein einzulösen. Die arogante Dame im Arztkittel empfing mich mit den Worten: "Haben Sie denn Diabetes oder Neurodermitis? Ansonsten wäre doch eine Fisch-Pediküre totaler Quatsch." Da ich leider mit keinerlei Vorerkrankung dienen konnte, schwenkte sie mit ihrer Taktik um. Bei der Betrachtung meiner Füße meinte sie nach längerer Bedenkzeit Fußpilz zu erkennen und verweigerte mir daraufhin den Zutritt zu den Fischen. Nun habe ich "leider" weder Diabetes, noch Neurodermitis, noch Fußpilz. Ich wollte ein wenig Wellness für die Füße. Frau Mrosik (Osteuropäerin der harschen Sorte) war in keiner Minute bereit den Gutschein zu akzeptieren und hat immer nur Ausflüchte gesucht mir die Berechtigung zu verweigern. Mir ist bis dato so eine Unverschämtheit noch nicht begegnet. Ich habe Antrag bei Groupon auf Rückerstattung gestellt.

    AntwortenLöschen
  8. Das beschriebene negative Verhalten von Frau Mrosik kann ich nur bestätigen (gr0ß, dunkle Haare, eher "schwäbisch). Offensichtlich tut sie alles, um Kunden zu verlieren. Die erste meiner 10 IPL-Behandlungen hat sie noch rel. sorgfältig gemacht, wobei sich die nachfolgenden auf 2-3 "Shots/Region" reduzierten und husch-husch in 2-3 Minuten erfolgten. Jetzt will sie die Termine statt im 6-wöchigen Rhythmus auf 8 Wochen "schieben" - wegen dem "Wachstumsstopp", der dann angeblich einsetzt - davon ist bei mir nichts zu merken. Und wenn je Behandlung sich ohnehin nur 3-4 Härchen "verabschieden", kann ich mir die letzten Behandlungen sparen. merkwürdig, dass sich Frau Mrosik immer über "geplatzte Termine" durch Noshows der Kunden beschwert... Vermutlich ist sie bald pleite, aber verkauft bis dahin noch viele "Deals". Davon übrigens einige auch an DailyDeal oder Groupon "vorbei" auf eigene Rechnung - natürlich ohne Quittung - vielleicht sollte man mal das Finanzamt informieren, denn es ärgert mich, dass die einfach so weiter macht.

    AntwortenLöschen
  9. Die gesamte Aufmachung des Studios erinnert mich daran, als wir als Kinder "Büro" spielten. Die Einrichtung ist so dermaßen stillos und pseudoprofessionell, dass ich zu einem Zeitpunkt wirklich laut loslachen hätte mögen. Habt ihr die Dekoration gesehen? Diese Sektgläser, Leuchtgirlanden und IKEA-Regale - allesamt verstaubt und wild durcheinanderarrangiert. Ernsthaft: wenn man nicht ständig ans Telefon kann, dann setzt man eben jemanden hin, der rund um die Uhr erreichbar ist. Das wäre ja sogar durch Outsourcing möglich!

    Frau Mrosik begegnet mit beneidenswertem Selbstbewusstsein, wenn sie warten lässt, in Anwesenheit anderer über (intime!) Behandlungen spricht oder über die Unverschämtheit mancher Kunden doziert. Dieses Abbild schwäbischer Selbstgerechtigkeit, Ignoranz und Klatschweiberei ist dann vielleicht sein Geld auch wieder wert. Urkomisch auf jeden Fall.

    AntwortenLöschen
  10. Heute hatte ich meine erste IPL-Behandlung. Bin auch über Groupon auf Beauty & Esthetik World aufmerksam geworden. Habe den Gutschein über 12 Behandlungen erworben. Die sehr unfreundliche Inhaberin fragte mich, ob ich die Bikinizone oder die Intimzone behandeln möchte. Wenn ich beides haben möchte, müsste ich pro Behandlung 25 EUR zusätzlich zahlen oder einen neuen Gutschein für 140 EUR kaufen. Ich entschied mich also, erstmal nur 25 EUR zu zahlen um zu sehen ob mir die Behandlung überhaupt was bringt. Um ehrlich zu sein glaube ich nicht, dass es was bringen wird. Habe mich ausführlich über IPL beraten lassen und dabei ist mir aufgefallen, dass Beauty & Esthetik World viele Voraussetzungen für einen Erfolg bei weitem nicht erfüllt. Hat jemand andere Erfahrungen???Jemand schon Erfolg bei denen gehabt?

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ich habe auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Von Anfang an, war die Frau sehr sehr unfreundlich und das beste war der IPL Termin, den ich per SMS verchoben habe, da nie tel. erreichbar (habe alle SMS noch als Beweis) nicht aufgeschrieben wurde von ihrem Bruder. Ja wenn ich nicht gleich antworte, dann wird der termin innerhalb einer Minute wieder vergeben, ich wollte ihr die SMS zeigen,dass ich gleich bestätigt habe, kein Interesse, die ist einfach weggegangen und hat mich stehen lassen. Sie bekommen ja soooo viele Anrufe und SMS, da bin ich selber schuld, wenn ich den Termin, den ich bekommen habe und bestätigt habe, doch nicht bekomme, weil ich evtl. zu spät geantwortet habe,usw usw, ich werde da nie wieder hingehen und das auch überhaupt nicht empfehlen, ich wünschte ich könnte den gutschein rückgängig machen!!!!!!

    AntwortenLöschen
  12. HI..

    tja..was soll man dazu sagen...habe November angefangen bis jetzt 2 Behandlungen gehabt, warte seit ca 2-3 Monate aufm neuen Termin weil gerät kaputt, aber gestern und heute haben meine bekannte Termine..lug und betrug...noch dazu unfreundlich und arrogant ohne ende.finger weg..

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin absolut eurer Meinung, ich habe auch IPL Gutscheine gehapt. Das eine ist ihr unmögliches benehmen und das andere die super schlechte Arbeit die sie macht. Ich habe Gott sei Dank jemand anderen gefunden, die wirklich professionel arbeitet und die Leute nicht abzockt.

    AntwortenLöschen
  14. tja, diese Dame scheint einfach weiter zu machen mit betrügerischen Angeboten - momentan läuft wieder ein 10xIPL-Angebot bei Daily deal. Im letzten Jahr habe ich auch Daily deal auf die schlechte Qualität aufmerksam gemacht, aber wo die Geld verdienen können, ist denen die Qualität offensichtlich egal. da kann man nur hoffen, dass möglichst viele diesen Blog lesen... bis jetzt 0 verkaufte Deals :-))

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Gern gelesen